Ura Kake Uke

Ura Kake Uke

 

UraKakeUke-schraeg

Schon in den Anfangssequenzen der Seienchin kommt der Ura Kake Uke zum Einsatz.

Neben dem Yoko Uke und dem Kake Uke gehört der Ura Kake Uke zu den gängigsten Abwehrtechniken auf chudan-Höhe (Brust- und Bauchbereich). Ins Deutsche übersetzt versteht man unter Ura Kake Uke eine »umgekehrte Hakenabwehr« (Ura = umgekehrt, Kake = Haken, Uke = Abwehr).  (mehr …)

Advertisements