Kururunfa

Kata »Kururunfa«

Sequenz der Kururunfa (Bildquelle: http://japankarateintern.blogspot.de/2010/09/dreams-come-true-shiramizu-celebration.html)

Sequenz der Kururunfa

Die Kururunfa (meist einfach Kurunfa) – oder auch Kururun-Ha – ist eine der zwölf Kata, die Chojun Miyagi für das Goju-Ryu festlegte. Der Name kann etwa mit „beständiger Burgmauer“ übersetzt werden. Hierbei bedeutet Kururun so viel wie »beständig«, Fa heißt »Burgmauer« (Ha bedeutet »brechen«). Die japanische Bezeichnung (mehr …)

Advertisements